Tanzschule Aigner-Szell

Werbefilm

Die Tanzschule Aigner-Szell wurde bereits 1980 gegründet. Das Ehepaar, Mag. Ingrid und Walter Szell, leitet die Schule. Sie sind ungeschlagene österreichische Meister der Professionals über 10 Tänze. Früher als langjährige Mitglieder der österreichischen Nationalmannschaft tätig, bringen sie heute jungen Anfängern das Tanzen bei.

DIRECTOR/DP:
Martino Le

GAFFER:
Florian Koch

PA:
Oliver Hörzinger
Mario Wallner

Aufgrund begrenzter zeitlicher Ressourcen mussten wir alles an einem Drehtag unterbringen. Früh morgens um 9:00 ging es los und gegen 21:00 konnten wir unsere Sachen packen. Logistisch war alles kein Problem. Nur die Hauptdarstellerin gelangte ins Schwitzen

Kooperation

Die Zusammenarbeit entstand über eine gemeinsame Studiumskollegin. Im Rahmen eines anderen Projekts wurde die Tanzschule als Location verwendet. Anschließend wurde ein Werbefilm vereinbart.

Storytelling at its finest

Bei der Konzeption wurde uns freie Hand überlassen. Die Tanzschule hat direkt unser erstes Konzept mit wenigen Verbesserungsvorschlägen übernommen.

Langer Drehtag

Obwohl der Drehtag recht lang angesetzt war, gab es sehr viele Pausen für zwischendurch. Wir mussten nämlich oft auf das richtige Licht warten. Zum Glück war das bereits im Drehplan vorgesehen.

Richtiges Licht, aber wenig Zeit

Während dem Drehtag gab es schließlich die Zeiten, wo es stressig wurde. Nachdem das richtige Licht vorhanden war, blieb nur wenig Zeit um die Szene abzudrehen.